Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blick übern Beckenrand

4. September um 16:30-21:30

 

Samstag, 04. September 2021, Einlass: 15:00 Uhr, Beginn: 15:30 Uhr, Ende: 21:30 Uhr
Jeden Tag eine neue Negativ-Schlagzeile. Jeden Tag geht die Welt ein Stückchen mehr unter. Nicht nur deshalb ist Solidarität wichtig in den heutigen Zeiten. Wir geben verschiedenen Künstler:innen und Initiativen eine Möglichkeit, sich zu präsentieren. Solidarität ist breit gefasst und wichtig in allen Lebenslagen. Bildet Banden!

16:30 Uhr – Musik mit Joy Bogat
Joy Bogat veröffentlichte im Juni 2020 ihre Debüt-EP „With Time”, wurde bei Faust-TV zur festen Studio-Band und schuf sich selbst ihren eigenen Platz in der Alternative R’n’B-Sphäre. Mit mehrstimmigen Vocals und Synthesizer-Flächen als Grundlage schwebt die Stimme der Musikerin klar über den Instrumentals und bestimmt mit ihrer präzisen Rhythmik die Richtung der Musik. So landet das Publikum in einem Raum, der Platz für ein bisschen Self Care bietet. Joy Bogat stellt sich und ihrem Publikum Fragen, gibt ein paar Antworten, aber sucht doch immer nach noch mehr Raum zum Wachsen.
https://joybogatmusic.com/

17:45 Uhr – Beiträge von Young Amnesty
Young Amnesty sind eine Gruppe von Studierenden, Auszubildenden und Freund:innen, die sich gemeinsam für die Menschenrechte einsetzen. Sie waren ehemals die „Hochschulgruppe“, möchten aber explizit, dass sich bei Ihnen alle willkommen fühlen, nun heißen sie „Young Amnesty Hannover“. Egal ob du studierst, mitten im Berufsleben steckst oder was ganz Anderes machst, Young Amnesty freuen sich immer über Leute, die sich mit ihnen engagieren wollen! Es werden Infoabende und Podiumsdiskussionen organisiert, Demos und Mahnwachen besucht, und auch auf Festivals sind sie stark vertreten.
https://amnesty-hannover.de/gruppen/hochschulgruppe/

18:30 Uhr – Musik von Noam Bar
Die junge Singer-Songwriterin Noam Bar kommt aus Tel Aviv und lebt seit einigen Jahren in Hannover. Mit ihren gefühlvollen, sehr persönlichen Soul-, R’n’B- und Blues-Songs hat sie sich bereits eine treue, ständig wachsende Fangemeinde erspielt. Bei ihr stimmt einfach alles: Wunderschöne Stimme, Charisma und Ausstrahlung. 2019 geht Noam Bar mit neuer Band auf Europatour durch Italien, Deutschland, Holland, Belgien und England.
www.noambarband.com

 20:00 Uhr – Musik von Alex Mayr
Alex Mayr will es auf ihre Art. Und sie will es wissen. Lieder in einem Popgewand der endenden 10er Jahre, aber gespickt mit Anleihen aus früheren Jahrzehnten: Mit ihrem selbstbetitelten Soundtrack-Pop will Aley Mayr vor allem eins, nämlich selbstbestimmt Musik machen, abseits von vorgefertigten Wegen. Die Ambition kommt nicht von ungefähr, denn die Mannheimerin ist einer musikwütigen Familie entsprungen. Schon seit ihrem dritten Lebensjahr steht die Künstlerin auf der Bühne. Nach dem Abschluss ihres Musikstudiums, welches sie gemeinsam mit Kreativkumpane Konrad Henkelüdeke in Mannheim absolvierte, leistete sie als Songwriterin, Musikerin und Background-Sängerin bereits ihren Beitrag zu Tracks von Künstlern wie Casper, Dagobert, Irie Révoltés oder Get Well Soon. Ihre Musik ist extrem persönlich und nachvollziehbar – ein mutiger Ritt durch die fühlbar durchlebte Palette der Emotionen, doch am Ende befreiend und beflügelnd wie ein großartiger Film.
www.alex-mayr.com

Für alle Veranstaltungen der KULTURWIESE ist ein Ticket notwendig, damit wir deine Kontaktdaten erfassen können und die maximale Anzahl an Besucher:innen nicht überschreiten. Der Eintritt ist frei, das Ticket ist ein Null-Euro-Ticket.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details

Datum:
4. September
Zeit:
16:30-21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ricklinger Bad
Kneippweg 25
30459 Hannover,

Testpflicht für ALLE: Alle Menschen, die das KOMMRAUS-Gelände betreten, benötigen dafür einen nachweisbaren, maximal 24 Stunden alten, negativen Schnelltest. Auch Geimpfte und Genesene müssen einen negativen Schnelltest vorweisen.